Contact

3-MONATS-STRATEGIE „SUCCESSFUL DIGITAL COMMERCE“

202106_SQLI_ALL_rebranding_website_services_A-banner_0012_Gradients_8

Unser Ansatz für eine erfolgreiche Digital Commerce Strategie

Ein bewährtes Framework

Erfolg im Digital Business hängt von der Orchestrierung vieler Faktoren ab. Es ist deshalb wichtig, ein Prozessmodell einzusetzen, das sicherstellt, dass alle relevanten Perspektiven berücksichtigt werden – die Anforderungen von Produkten, Märkten und Kunden ebenso wie kaufmännische, organisatorische und technische Aspekte.

Unser inhouse entwickeltes Framework hat sich bei Kunden wie Carlsberg, LVMH, Action und Xella erfolgreich bewährt und auch Sie können auf die Expertise unserer Spezialisten vertrauen. Kein Projekt ist wie das andere, deshalb erarbeiten wir alle Schritte in enger Abstimmung mit Ihnen, um ein gemeinsames Verständnis der Anforderungen und Prioritäten zu entwickeln.

Das Ergebnis ist eine realistische Strategie mit einer visualisierten Roadmap, die sämtliche Aktivitäten unter Berücksichtigung verschiedenster Perspektiven priorisiert.

Teamwork und Stakeholder-Ausrichtung

Unsere Prozesse und Visualisierungen gewährleisten, dass die Schritte für alle Stakeholder transparent sind, über sämtliche Abteilungen und Verantwortlichkeiten hinweg. So erhöhen wir die Akzeptanz selbst bei den Beteiligten, deren Top-Themen nicht ganz oben auf der Agenda stehen.

Volle Kontrolle


In einem dynamischen Umfeld kann es erforderlich werden, Ihren Plan anzupassen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit Hilfe unserer Vorlagen und Tools Ihren Plan überwachen und bei Bedarf adaptieren, wenn sich die Rahmenbedingungen und Prognosen ändern.

UNSER 5-SCHRITTE-MODELL

"Tun Sie die richtigen Dinge. Und tun Sie die Dinge richtig."

202008_Osudio_Iconagraphy_Where you could go-1
Schritt 1

Ihre Optionen sondieren

Wir starten unser gemeinsames Projekt mit einem Blick nach außen: Wo sind Ihre Märkte? Was ist für die jeweilige Region der richtige Mix aus Produkten/Services, Kunden und Kanälen?

Wir stellen immer folgende Fragen:

  • Was ist der Status Quo Ihres Marktes?
  • Wie hat sich der Markt bisher entwickelt?
  • Welche Trends, Chancen und Risiken können wir daraus ableiten?

Diese Analyse können wir entweder ganz pragmatisch auf Informationen aufbauen, die in Ihrer Organisation bereits vorliegen, oder wir führen eigene Recherchen durch – je nachdem, was für Ihr Projekt sinnvoll ist.

202008_Osudio_Iconagraphy_Where are you heading-1
Schritt 2

Ziel definieren

Sie sollten nicht nur wissen, was Sie erreichen möchten, sondern auch wie Sie es erreichen möchten. Ohne klare und messbare Ziele können Sie keine Strategie entwickeln – und umgekehrt ist es schwierig durchzustarten, wenn Sie den Weg zum Ziel nicht kennen. Deshalb definieren wir das „Was“ und das „Wie“ in einem gemeinsamen Schritt.

202008_Osudio_Iconagraphy_What do you need-1
Schritt 3

Bedarf festlegen

Dieser Schritt ist häufig der aufwändigste. Wir betrachten alle relevanten Bereiche in Ihrer Organisation im Detail: Wie ist der Status Quo? Wie passt dieser Status zu Ihren in Schritt 2 definierten Zielen? Wie können wir die Strategie in konkrete Features, Prozesse und Maßnahmen übersetzen?

Mittels einer Gap-Analyse bewerten wir die Stärken und Schwächen Ihrer Organisation und Ihrer Anwendungslandschaft. Es ist wichtig, auch die Schwächen anzusprechen und eine gute Balance zwischen Quick Wins und überfälligen Modernisierungen zu finden, die mittelfristig einen Mehrwert generieren können. Auf Basis umfassender Pain-Gain-Analysen oder einer Gewinn- und Verlustrechnung beurteilen wir, welche Stellschrauben den größten Beitrag zu einem positiven Business Case leisten.
Bron doc
Schritt 4

Loslegen

Jetzt können wir Ihren Weg zur digitalen Reife in ein operatives Geschäftsmodell übersetzen, das konkrete Maßnahmen und Anforderungen definiert und priorisiert.

Wir helfen Ihnen, eine Roadmap zu erstellen, die alle notwendigen Änderungen integriert, von Ihrer IT-/Anwendungslandschaft über die interne Organisation und Partnerkooperationen bis hin zu End-to-End-Prozessen – immer im Abgleich von prognostizierten Gewinnen, Investitionen und laufenden Kosten. Mit dem richtigen Ziellevel und einem guten Timing bleibt die Roadmap in allen Projektphasen praktikabel und realistisch.

202008_Osudio_Iconagraphy_How to be successful-1
Schritt 5

Erfolgreich werden (und bleiben)

Eine Strategie kann nur erfolgreich sein, wenn sie tatsächlich ausgeführt wird. In der Praxis kann dies die größte Hürde von allen sein. Unser Ziel ist es nicht, eine großartige Strategie zu entwickeln, sondern reale Ergebnisse zu erzielen. Dieses Ziel ist in den Kern unseres Ansatzes eingebettet. Wir planen den Erfolg und helfen Ihnen bei der Umsetzung Ihrer Pläne:

WARUM SQLI?

Neben immateriellen Leistungen wie beispielsweise der Synchronisierung der Stakeholder-Ziele oder der Entwicklung einer gemeinsamen Vision passen wir den Umfang und die Inhalte des Pakets an Ihre Anforderungen an und bauen auf bereits Vorhandenes auf. Das typische Paket umfasst folgende Leistungen:

✔︎

✔︎

✔︎

✔︎

✔︎

✔︎

✔︎

Recherche zu Produkt-Markt-Kombinationen und Planung der Rollout-Phasen

Digitalstrategie-Onepager

Werteversprechen, Personas, Customer Experience Map

Business-Dashboard und mehrjährige GuV-Prognose

Analyse von IT, Datenbestand, Anwendungen und Prozessen

Pain-Gain-Analyse verschiedener Optimierungsoptionen

360°-Roadmap inklusive IT-, HR- und FIN-Perspektiven

FRAGEN?

202002_Osudio_ALL_website_contact_person_310x205_Martin (1)

Martin Roxlau
Sales Manager

Kontaktieren Sie Martin

für wen wir arbeiten

Wir haben digitale Strategien für Kunden wie LVMH, Xella, B & S, Action, Carlsberg, Kaemingk und viele mehr geliefert.
Unsere Kunden sind in der Fertigung, im Groß- oder Einzelhandel in verschiedenen Sektoren wie Lebensmittel und Non-Food (FMCG), Mode und Luxus, Möbel, Bauwesen u.a. tätig.

202002_Oudio_Pillar-page_Carlsberg-Black_logo_200x140
Action (1)
xella_240-150_logo_grayscale
LVMH_logo_black_240x150
Logo_leenbakker

Interessiert, was wir für Sie tun können?

  • Outside-In-Perspektive zur Bewertung Ihrer bestehenden Strategie

  • Unterstützung durch einen eBusiness-Experten, der Ihnen hilft, das Projekt intern zum Laufen zu bringen

  • Expertise bei der Konzeption und Umsetzung Ihrer Digitalstrategie

Egal, was Sie brauchen: Unser gemeinsames Projekt beginnt mit einer einfachen E-Mail.

Kontaktieren Sie uns!
202002_Osudio_ALL_website_contact_person_310x205_Martin (1)


Martin Roxlau
Sales Manager
mroxlau@sqli.com

das könnte sie auch interessieren...

Wenn Sie mehr über die Digital Commerce Strategy in der Praxis erfahren möchten, besuchen Sie unseren Blogs- und Insights-Bereich.

202008_Osudio_ALL_banners_E-commerce_highlight_512x512 2

DIGITALER ROADMAP-PROZESS

So erstellen Sie eine konsistente und kohärente E-Commerce-Strategie.

Mehr erfahren→

202003_Osudio_ALL_banners_blog_highlights_KEY CRITERIA FOR CHOOSING THE RIGHT E-COMMERCE PLATFORM

B2B E-COMMERCE ERFOLG

Wie Sie die wichtigsten E-Commerce-Herausforderungen für B2B meistern und ein herausragendes Kundenerlebnis bieten.

Whitepaper lesen →

202002_Osudio_ALL_website_blog_highlights_LVMH_380x230

LUXURIÖSE DIGITALE STRATEGIE

Wie das Luxus-Kraftpaket LVMH seine 70 Maisons auf dem Weg zur digitalen Transformation begleitet.

Blog lesen →